Weingut Freitag

Winzer

 

Bei guten Weinen sagt man ja oft, dass sie einen tollen Körper haben … ! Philipp Freitag vom Weingut Freitag nimmt das mit dem Körper allerdings auch gerne mal komplett wörtlich und postet bei Instagram (sehr stilvolle!) Fotos, auf denen er komplett netto im Weinberg oder Keller zwischen seinen Fässern posiert. Aber keine Angst: Das ist ganz bestimmt keine Pornografie, sondern einfach nur ein ziemlich witziges Spiel mit der Doppeldeutigkeit des Schlüsselworts „Natürlichkeit“. Die steht nämlich auch bei seinen Weinen immer und unbedingt im Mittelpunkt. Und diese feinen Tropfen aus Saulheim in Rheinhessen verdienen (bei aller Wertschätzung für Philipp!) dann doch mehr Aufmerksamkeit als nackte Winzerhaut. Das nächste Schlüsselwort: Naked. Philipp Freitags Weine sind regelrechte Exhibitionisten, die unverstellt und mit möglichst wenig Eingriff zeigen, was sie haben. Und zwar, durch die Bank weg, jede Menge Bumms. Aber bevor uns die Analogien hier noch weiter entgleisen, empfehlen wir einfach, Phillips Kreationen in vollen Zügen zu genießen, denn sie schmecken sogar, wenn man vollständig bekleidet bleibt. Wir würden uns jedoch in dieser Hinsicht alle Optionen offenhalten!

Die Weine (6)

Casual Freitag Rosé

€8,90
0.75 l (11,87 €/L)

Casual Freitag Riesling Trocken

€8,90
0.75 l (11,87 €/L)

Friday Delight

€8,90
0.75 l (11,87 €/L)

Naked Friday Rot

€12,90
0.75 l (17,20 €/L)

Thank God It's Freitag Riesling

€13,90
0.75 l (18,53 €/L)

Naked Friday PetNat Rosé

€16,90
0.75 l (22,53 €/L)
ZURÜCK NACH OBEN